Mac – Fernbedienung einrichten

Die Fernbedienung vom Mac ist einfach einzurichten. Man checkt die Batterien und drückt dann „Menü“ und „nächster Titel/Vorwärtsspulen“ und dann … nichts!

Okay, dann scheint das Mac Book Pro Late 2009 wohl keine IR-Schnittstelle zu haben – Schade!

Per Zufall stieß ich ich dann auf diese Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Weitere Optionen:

Sicherheit 2

Nimmt man den Haken raus bei „Infrarotempfänger für Fernbedienungen deaktivieren“ und probiert die Kopplung erneut, erscheint nach kurzer Zeit ein großes „Verkuppelungssymbol“ auf dem Mac!

Ab jetzt REMOTE :o)

Mac – Objekte an die Maus hängen

Objekte an die Maus hängen – ODER –  Tippen und Bewegen

Was mich lange Zeit vom Umstieg auf Mountain Lion abhielt war die (in meinen Augen bestehende) Tatsache, dass die heißgeliebteste Funktion des Trackpads, das Antippen und Ziehen von markierten Objekte am Mauszeiger nun nicht mehr in den Option des Trackpads zu finden war. Dies stimmt auch so, allerdings ist diese Funktion nicht verschwunden, sondern nur an anderer Stelle zu finden.

Mit dieser Funktion ist es nämlich möglich, sich eine Datei mit Doppeltipp und ziehen an den Mauszeiger zu hängen, wo das Objekt (oder auch mehrere) dann bis zum nächsten Tippen am Mauszeiger hängt. Somit schnappt man sich z.B eine Datei auf dem Desktop, navigierte mit CMD + TAB zum Finder, öffnete ein neues Finderfenster (CMD + N), navigiert in den gewünschten Ordner (oder erstellt schnell mit SHIFT + CMD + N einen neuen) und lässt das Objekt dort mit einem gekonnten Klick fallen.

Hängt das Objekt am Haken und die aktiven Ecken sind aktiviert, ist (je nach Einstellung) ein Wechsel auf andere Bildschirme, zu anderen Apps oder auf den Desktop möglich, wo die Datei dann am gewünschten Platz abgelegt werden kann.

Unter Snow Leopard (OS X 10.6) hieß die Funktion „Bewegen einrasten“:
2013-04-14_Apple Einstellungen Trackpad

In Mountain Lion (OS X 10.8) ist die Funktion in den Einstellungen unter Bedienungshilfen versteckt:

System -> Bedienungshilfen

2013-04-16_MountainLion_Systemeinstellungen_Bedienungshilfen

Maus & Trackpad -> Trackpad-Optionen

2013-04-16_MountainLion_Systemeinstellungen_Bewegen und Einrasten

 

 

 

 

 

 

Haken setzten bei „Bewegen aktivieren“ und im Dropdown „mit Einrasten“ auswählen -> Fertig

Viel Spass mit dieser (zu unrecht vermissten) wundervollen Option…

iPhoto – Gesichter ablehnen

Die Erkennungsrate von “Gesichter” in iPhoto wird besser, je mehr Fotos man bestätigt oder abgelehnt hat.

Da erst nach dem zweiten Klick auf ein Gesicht die Option “Ablehnen” erscheint, ist dies stellenweise sehr mühsam.

Aber es gibt eine Abkürzung:

Hält man die “alt”-Taste gedrückt, so reicht ein einfacher Klick zum ablehnen.

Auch das Ziehen eines Kasten mit der Maus über eine Anzahl Fotos bei gedrückter “alt”-Taste führt zum sofortigen Markieren als “abgelehnt”.

So, dann viel Freude beim Markieren und Ablehnen von Fotos….

Mac – Kalenderwochen in iCal

Update:

Mittlerweile (OS X 10.8) können die Kalenderwochen in den Einstellungen von Kalender unter Erweitert ein- und ausgeblendet werden:

2013-10-26_Mac Kalender Wochenzahlen

***********************************

Sicherlich haben die fehlenden Kalenderwochen in iCal den einen oder anderen auch schon mal verwundert. Doch diese lassen sich (zumindest in der Tages- und Wochenansicht) hinzufügen. Der Ort des Geschehens ist allerding nicht wie vermutet in den Einstellungen von iCal zu suchen, sondern in den Systemeinstellungen!

weiterlesen